Unter anderem kann die DETOXApherese nach Dr. Haferkorn bei folgenden Krankheitsbildern helfen

Zentrales Nervensystem

  • MS Multiple Sklerose
  • Gehirn-Leber-Enzephalopathie (Störung der Gehirnfunktion bei Lebererkrankungen)
  • Degenerative Erkrankungen des Gehirns
  • Parkinson
  • Alzheimer Demenz
  • Neuroborreliose

Lunge

  • Asthma bronchiale
  • chronische Bronchitis
  • Lungenfibrose (Erkrankung des Lungengewebes)

Magen-Darm

  • chronische Magenentzündung
  • chronische Entzündung der Bauchspeicheldrüse
  • chronische Entzündung der Gallenblase
  • Colitis ulcerosa (Darmentzündung)

Hauterkrankungen

  • Neurodermitis
  • Psoriasis (Schuppenflechte)
  • Herpes Zoster (Gürtelrose)
  • Lupus Erythematodes (Schmetterlingsflechte - Auoimmunerkrankung)

Herzerkrankungen

  • Nach einem Herzinfarkt
  • Hypertonie (erhöhter Blutdruck)
  • Virale Herzentzündung
  • Autoimmunerkrankung des Herzmuskels  

Rheumaerkrankung

  • Rheumatoide Arthritis
  • Polyarthritis (Entzündung von Gelenken)

Sonstige

  • Autoimmunerkrankung der Schilddrüse wie Hashimoto,  Morbus Basedow
  • Trockene Makuladegeneration (Erkrankungen der Netzhaut des Auges)
  • Raynaud Syndrom (Erblassen der Finger, Zehen, Nase oder Ohren aufgrund von krampfartigen Verengungen der Blutgefäße) 
  • Progressive Sklerodermie (autoimmune Bindegewebskrankheit)
  • Heuschnupfen
  • Prostatitis (Entzündung der Prostata)
  • Tinnitus
  • Hylercholesterinämie (zu hoher Cholesterinspiegel)
  • Allergien auf Medikamente und Lebensmittel
  • chronische bakterielle und virale Infektionen
  • chronisch rezidivierende Infektionen der Urogenitaltraktes (Harn- und Geschlechtsapparat)
  • Infektionen mit Chlamydien (Bakterium-Erkrankung der Schleimhäute im Augen-, Atemwegs- und Genitalbereich)
  • Mykoplasmen (Bakterium für eine Vielzahl an Krankheiten)
  • CMV Infektion (Herpesviren)
  • Pyelonephritis (Entzündung des Nierenbeckens)
  • Drogenabhängigkeit und Alkoholabusus
  • Fibromyalgie ( Faser-Muskel-Schmerz. Typisch sind Schmerzen in verschiedene Körperregionen, außerdem Müdigkeit, Erschöpfung, Konzentrations- und Schlafprobleme)
  • Begleitend zur Krebserkrankung und Chemotherapie
  • Alle Erkrankungen, deren Ursache unklar ist und keine sonstige Therapie hilft 

Kontakt

MedPlus-Zentrum  

 - Leipzig -

 

Paul-Gruner-Str. 48 

(Ecke "Karli")
04107 Leipzig

 

Tel: 0341 - 442 80 80

Fax:0341 - 442 80 822

 

 

MedPlus-Zentrum

 - Merseburg -

 

Gotthardstr. 37

06217 Merseburg

 

Tel:  03461 - 210 159

Fax: 03461 - 289 393

 

 

Aktuelle Änderungen der HNO-Sprechzeiten

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MedPlus-Zentrum

Anrufen

E-Mail

Anfahrt